relyz_services_digital_product_design

Digital Product Development

Wir kreieren digitale Produkte und Services, die Nutzer:innen überzeugen, dein Angebot differen­zieren und wirt­schaft­­lichen Mehrwert für dein Unter­nehmen generieren.

Kürzere Produkt­lebens­zyklen, steigender Wettbewerbs­druck und wachsende Ansprüche seitens der Kundschaft zwingen Unternehmen zunehmend dazu, ihr Angebot laufend zu hinter­fragen und um digitale Produkte und Services zu ergänzen. Dabei sind ein agiles Vorgehen und die konsequente Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kundschaft zentral für den Erfolg.

Auf Basis unserer lang­jährigen Erfahrung in der agilen Produkt­entwicklung sowie in der Realisation von komplexen Digital­projekten begleiten wir dich kompetent und sicher durch den gesamten Entwicklungs­prozess – von der ersten Idee über das MVP bis zur Marktein­führung und fort­laufenden Optimierung. Dabei kombinieren wir kreatives Denken mit einem konse­quenten Fokus auf die Nutzerschaft, ausgewiesenes Technologie-Knowhow sowie ein pragmatisches und unternehmerisches Vorgehen.

Angebot

  • Product Vision & Strategy Development
  • Digital Product & Service Design
  • Ideation, Wireframing, Prototyping
  • Agile Product & Service Development
  • Digital Experience Platforms, Websites & Applications
  • User Research & Insights

Vorgehen

In einem iterativen Prozess mit vier Phasen führen wir dich gezielt zu nachhaltigen Lösungen mit positivem Impact für dein Unternehmen und deine Kund:innen.

01

Discovery und Alignment

Im Rahmen von einem oder mehreren Discovery- und Alignment-Workshops analysieren wir den konkreten Bedarf sowie die Ausgangs­lage. Dabei berück­sichtigen wir vorhandene Daten und entwickeln ein tiefes Verständnis für dein Unternehmen, die Kommunikations- und Vertriebsprozesse sowie für deine Ziel­gruppen und deren Bedürfnisse. Bei Bedarf werden mittels Interviews von Kund:innen zusätzliche qualitative Daten erhoben.

02

Handlungsfelder und Ziele definieren

Auf Basis der vorliegenden Analyse­daten werden allfällige Problem­stellungen und Chancen identifiziert, Handlungs­felder definiert und Anforderungen sowie quantitative und qualitative Ziele formuliert.

03

Konzipieren und evaluieren

Im dritten Schritt werden verschiedene Lösungs­ansätze und Produkt­visionen konzipiert. Dabei liegt der Fokus auf der Berück­sichtigung der Bedürfnisse deiner Zielgruppe sowie auf der Realisation der Potenziale moderner digitaler Technologien.

 

Mittels Proto­typen von visuellen Interfaces und User Testings werden die verschiedenen Ansätze evaluiert und anschliessend entschieden, welche davon weiter­verfolgt und realisiert werden sollen.

04

Entwickeln und implementieren

Nun werden die funktionalen und nicht-funktionalen Anforderungen in Form einer User Story Map definiert und die zu entwickelnde Lösung spezifiziert. Im Anschluss wird der für die Umsetzung sinnvolle Technologie-Stack evaluiert, technische Umsetzungs­partner:innen selektioniert und die Implemen­tierung gestartet.

 

Bei der Implementierung der technischen Lösung übernehmen wir auf Wunsch als Product Owner die ganzheitliche Koordination des Projekts. Dabei stellen wir sicher, dass die vier erfolgs­kritischen Dimen­sionen Scope, Zeit, Kosten und Qualität jeder­zeit im Einklang stehen und die Projekte erfolgreich realisiert werden.

Mehr Effizienz, Kundenbindung und Wachstum durch digitale Lösungen?

Lass uns gemeinsam darüber nachdenken. Benjamin Kocher freut sich, von dir zu hören.

Mehr Effizienz, Kundenbindung und Wachstum durch digitale Lösungen?

Lass uns gemeinsam darüber nachdenken. Benjamin Kocher freut sich, von dir zu hören.
whitepaper_teaser

Whitepaper: 5 CX- und Marketingtrends für 2024

Was sind derzeit die Erfolgs­faktoren im CX- und Marketingbereich? Wir haben aktuelle Trends, Studien und Schwerpunkt­themen in einem White­paper zusammen­gefasst und geben Denkan­stösse sowie Handlungs­empfehlungen ab.