Marketing Automation und Lead Generation für Allianz Partners und SBB

case_allianz_stage

Kunde

Allianz Partners

Kompetenzen

Digital Strategy, Marketing Technology, Marketing Automation

Wie vertreibt man Versicherungen als erklärungs­intensive Low-Interest-Produkte erfolgreich online? Mit einer auf Daten und Marketing­technologie basierten Strategie und einer Kombi­nation aus Storytelling, Gamifi­cation und Marketing Automation.

Herausforderung

Allianz Partners und die SBB vertreiben mit der ÖV Versicherung ein gemeinsames Versicherungs­produkt, welches Pendlern und Freizeit­reisenden ein umfassendes Schutzpaket gegen Risiken auf Reisen mit dem ÖV bietet. Bis anhin wurde die Versicherung primär im persönlichen Verkaufs­gespräch an den SBB-Ticket­schaltern verkauft. Da sich der Ticket­verkauf zusehends auf Online­kanäle verlagert, musste ein Weg gefunden werden, um die Zielgruppen online anzusprechen, auf die Versicherung aufmerksam zu machen und schrittweise zum Online­abschluss zu bewegen.

Das SBB Reisezentrum Zürich HB
© SBB CFF FFS

SBB Reisezentrum Zürich HB Südtrakt

Das SBB Reisezentrum Zürich HB
© SBB CFF FFS

Lösung

Auf einer dedizierten Microsite wurde ein zentraler Kampagnen-Hub geschaffen, worauf Leistungen und Nutzen der Versicherung auf spielerische Weise entdeckt sowie Zero- und First-Party-Daten gewonnen werden konnten. Mittels der cleveren Kombination von unter­haltsamem und edukativem Content, einem digitalen Memory-Game sowie über­sichtlich aufbereiteten Produkt­informationen wurde die ÖV Versicherung potenziellen Kund:innen auf nieder­schwellige Weise näher­gebracht.

case_allianz_image_1-2

Gamification und Lead Generation mittels digitalem Memory-Game

case_allianz_image_1-1

Storytelling und Education mit Content zu zielgruppen­spezifischen Themen

case_allianz_image_1

Mobile-First Design und Frontend-Umsetzung

Gamification und Lead Generation mittels digitalem Memory-Game

Storytelling und Education mit Content zu zielgruppen­spezifischen Themen

Mobile-First Design und Frontend-Umsetzung

Darüber hinaus wurde auf Basis der SBB Personas ein Kampagnen-Konzept entwickelt, das nebst zielgruppen­spezifischen Werbe­botschaften ein 3-stufiges E-Mailing beinhaltete. Mittels Marketing Automation, Personali­sierung und Story­telling konnte gezielt Lead Nurturing betreiben und die Ziel­gruppe schritt­weise durch den komplexen Kauf­prozess geführt werden.

case_allianz_image_2
3-stufiges E-Mail Marketing mit unterhaltsamem, edukativem sowie informativem Content

Ein weiterer zentraler Baustein bildete das umfangreiche Tracking- und Analytics-Konzept, womit das Nutzer­verhalten in Echtzeit analysiert, Zielseg­mente strukturiert und die Kampagne mittels laufender Optimierung erfolgreich gesteuert werden konnte.

case_allianz_image_3
Die mehrstufige Mechanik gemäss der Digital First Kampagnen-Strategie

Auf sehr kosten­effiziente Weise konnte eine breite Zielgruppe erreicht und mit ihr über mehrere Wochen hinweg automatisiert interagiert werden. Die hohe Anzahl generierter Leads sowie die überdurch­schnittlich starken Engagement- und Conversion-Rates zeigen, dass die Strategie und das Konzept hervor­ragend funktioniert haben.

Kampagnen-Stufen

Engagement Rate Microsite

%

Open Rate E-Mailings

%

Conversion Rate

%